DIY Geschenkideen zum Valentinstag

In wenigen Tagen steht der Valentinstag vor der Tür und vielleicht sucht ihr noch nach Last-Minute DIY Geschenkideen. Wir finden diesen Tag irgendwie schön, da wir ihn nicht nur für Pärchen, sondern irgendwie auch für Familie, Kinder und Freunde oder Kollegen sehen. Denn mal ehrlich, irgendwie freut sich ja doch jeder, wenn er oder sie mal eine kleine Nettigkeit bekommt.

Unsere liebe Guestbloggerin Rock.Mom.Living dachte sich dieses Jahr, warum sollte man seine Lieben nicht einmal mit etwas gesundem und leckerem zum Valentinstag überraschen? Also auf geht's zu ihren fabelhaften 3Bears Porridge Geschenkkreationen.

 

3Bears Porridge Dreierlei Beere Muffins

Aus unserer fabelhaften Sorte 3Bears Porridge Dreierlei Beere ist mit wenig Aufwand ein Schwung wunderbar-fluffige Muffins gezaubert. Dazu braucht man nur:

Zutaten

2 Tassen 3Bears Porridge Dreierlei Beere
1 Tasse Dinkelmehl
2 TL Backpulver
1 TL Zimt
eine Prise Salz
1 Apfel (fein gestückelt, die Kerne von einem halben Granatapfel (optional könnt Ihr auch andere Beeren nehmen, Sauerkirschen oder gehackte Nüsse)
2 Eier
50g Rohrzucker
200ml Milch (alternativ eignet sich auch Hafermilch)
50g Kokosöl

Zubereitung

  1. Eier, Milch, Zimt, Salz, Rohrzucker und Kokosöl in eine Rührschüssel geben schaumig schlagen.
  2. Alle übrigen Zutaten – bis auf die Früchte! – dazugeben und rühren, bis der Teig eine geschmeidige Masse wird.
  3. Äpfel und Granatapfelkerne (oder die übrigen Früchte) zum Schluss vorsichtig von Hand unterrühren
  4. Teig in eine leicht gefettete Muffinbackform geben und das Ganze rund 25 Minuten bei 200Grad (Umluft 180 Grad) backen.

Aus dem Backofen nehmen, beispielsweise auf ein Frühstückstablett platzieren, ans Bett servieren und fertig ist euer Valentinstag-Frühstück!

 

Gebackenes Granatapfel Porridge

 

Aus dem gleichen Teig lässt sich übrigens auch eine Köstlichkeit im Glas zaubern – gebt den Teig statt in die Muffinförmchen einfach in kleinere Weckgläser (feuerfest!), füllt den Teig ungefähr halbhoch ein. Dann das Ganze ebenfalls rund 25 Minuten backen und abkühlen lassen.

Danach Granatapfelkerne auf den gebackenen Teig gegeben, das Ganze mit einer Schicht cremigem Naturjoghurt bedecken und als Topping frische Früchte obenauf garnieren. Ein Stündchen in den Kühlschrank damit und fertig!

 

Sukkulente im 3Bears Glas zum Verschenken

Und als kleines DIY kam unserer lieben Rock.Mom.Living die Idee, das praktische Schraubglas für unterwegs von uns als Geschenkverpackung zu benutzen.

Blumen an Valentinstag kann ja jeder – warum nicht mal eine hübsche Sukkulente verschenken? Im Overnight Oats Glas von 3Bears kann man sogar noch eine liebe Einladung zum Valentinstagsfrühstück mit dazusenden. 

Und wenn für die Sukkulente ein anderes schönes Plätzchen gefunden wurde, kann man das praktische Glas von 3Bears jederzeit wieder für unterwegs, ins Büro oder zur Schule oder Uni benutzen – um jederzeit ein gesundes Frühstück zu genießen.

 

 

Nun wünsche ich Euch und Euren Liebsten einen wunderschönen Valentinstag – macht es Euch kuschelig und genießt die Zeit zu zweit oder mit Euren Freunden, Kindern oder Kollegen. Kurz…mit den Personen, die #genaurichtig für euch sind!

 

Über die Gastautorin

Unsere liebe Guestbloggerin postet auf ihrem Blog und Instagram Kanal @rock.mom.living über das oft turbulente Leben zwischen Familie und Alltagswahnsinn - gepaart mit jeder Menge kreativen Ideen und natürlich ordentlich lauter Musik! Keep on rocking!

 

 

Share your summer porridge creation with #meinSommermärchen and link @ 3bearsporridge . We look forward to your feedback on our new variety, please write to info@3bears.de . For a wonderful summer together with many summer fairy tales!

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

article