Oktober 26, 2021 2 Lesedauer

Wir lieben unser cremiges Porridge mit kernigem Biss. Gegen ein bisschen Crunch on top ist jedoch auch nichts einzuwenden. Besonders tasty: Overnight Oats mit Joghurt getopped und knusprigem Granola ohne Zucker. Ein leckeres und gesundes Granola ohne Zucker zu finden ist allerdings oftmals nicht so easy. Mit unserem Porridge kannst du zum Glück ganz einfach dein Granola selbst machen. Mit diesem Granola Grundrezept hast du die perfekte Basis und kannst dich Schritt für Schritt an neue Granola-Kreationen wagen: mit Nüssen, Samen, getrockneten Früchten, oder, oder, oder. Unser Tipp: schön verpackt in unserem Overnight Oats Glas kannst du dein selbstgemachtes Granola auch verschenken - perfekt für Weihnachten oder Nikolaus.

 

Zutaten

100 g 3Bears Porridge Kerniger Klassiker
3 EL Ahornsirup
60 g Kokosöl
1 Prise Zimt

Zubereitung

Zuerst das Kokosöl leicht erwärmen, bis es flüssig ist. Dann in einer Schüssel das Porridge mit Ahornsirup und Kokosöl vermengen, bis sich die flüssigen und die trockenen Zutaten gut vermengt haben.

Nun das Granola auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und für ca. 10 Minuten bei 175 Grad Oberunterhitze im vorgeheizten Ofen backen. Vorsicht: Jeder Ofen ist anders und Granola brennt schnell mal an. Am besten hast du ein Auge auf den Ofen.

Granola selbst machen

Was ist Granola?

Granola kannst du wie ein Müsli mit Milch oder Pflanzendrink essen oder als Topping auf deinem Joghurt, deinen Overnight Oats oder natürlich deinem Porridge. Das Granola Grundrezept besteht immer aus Haferflocken, etwas Öl und einer (im besten Fall natürlichen Süße). Diese 3 Hauptkomponenten werden miteinander vermengt und für kurze Zeit gebacken. Dadurch entsteht der crunchy Knuspereffekt. Durch getrocknete Früchte oder Nüsse kannst du dein Granola noch entsprechend pimpen. Mit unseren unterschiedlichen Porridge Sorten kannst du das Granola Grundrezept beliebig abwandeln und deine eigenen Granola Rezepte entwickeln.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.