Mai 03, 2019 2 Lesedauer

Wer erinnert sich nicht an den Duft von Mamas Keksen, der sonntags durchs ganze Haus strömte, und an das Glücksgefühl, das beim Naschen der noch heißen Kekse vom Backblech aufkam? Der Muttertag gibt uns Gelegenheit, in diesen Erinnerungen zu schwelgen und unseren Mamas mit einem persönlichen Geschenk Danke zu sagen. Mit dieser hübsch dekorierten, mit Liebe geschichteten Backmischung versüßt du deiner Mama garantiert ihren Ehrentag.

backmischung cookies cranberry selbstgemacht muttertag

    Zutaten für die Backmischung (ergibt ca. 25 Cookies) 

    außerdem

    • ein hübsches Schraub- oder Einmachglas mit ca. 1 l Fassungsvermögen
    • Geschenkbänder
    • Geschenkanhänger

    Zubereitung

    Um die Backmischung herzustellen, teilst du die Zutaten in jeweils sechs verschiedene Schichten ein, die du nacheinander in dein Glas gibst und mit einem Löffel glattstreichst.

      Schicht 1: Mehl, Backpulver und Salz

      Schicht 2: Zucker und Kardamom

      Schicht 3: 3Bears Porridge Dreierlei Beere

      Schicht 4: 3Bears Porridge Kerniger Klassiker

      Schicht 5: Pistazien

      Schicht 6: Cranberries

      Nachdem du alle Schichten in dein Glas gegeben hast, verschließt du es und dekorierst es mit hübschen Schleifenbändern. Das Rezept für deine Mama (siehe unten) schreibst du auf einen Geschenkanhänger, den du ebenfalls an dem Glas befestigst.

      Rezept für die Beschenkte

      • Backmischung
      • 120g Margarine
      • 50 ml Hafermilch

      Zubereitung 

      1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
      2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
      3. Die Margarine mit der Hafermilch in einer Rührschüssel schaumig schlagen.
      4. Die Backmischung komplett hinzufügen und alles gut vermischen.
      5. Aus dem Teig ca. 25 kleine Kugeln formen und auf dem Backblech etwas flach drücken.
      6. Die Cookies ca. 10 Minuten backen, bis sie leicht braun sind.
      7. Die Cookies auskühlen lassen und in einer luftdicht verschlossenen Dose aufbewahren.

      Wie beschenkst du Mama Bär dieses Jahr? #3Bearsporridge #genaurichtig

      backmischung cookies cranberry selbstgemacht muttertag

      Dieses wunderschöne Rezept stammt von unserer Guest-Bloggerin: die fabelhafte Sonja von A Spoonful of Plants.

      Über die Autorin

      Sonja ist seit ihrer Kindheit Vegetarierin und liest in ihrer Freizeit gerne Kochbücher und Romane, macht Yoga, probiert neue Rezepte aus und fotografiert ihr Frühstück für ihren Blog! 

      Schreiben Sie einen Kommentar

      Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.