4.9/5 basierend auf 9234 Bewertungen

Juni 04, 2021 1 Lesedauer

It’s Peanut Butter Jelly Time! Und zwar nicht wie gewohnt auf Toast, sondern als richtig tasty Overnight Oats Variante. Wenn du die Kombi aus Erdnuss und Himbeeren genauso liebst wie wir, dann ist das Rezept wie gemacht für dich. Die perfekte Grundlage schafft unser Wild Bowls Porridge Nussiger Kakao gemischt mit Erdnussmus. Beim Quellen über Nacht werden die Overnight Oats super creamy. Die Himbeer-Chia-Schicht sorgt für das besondere Jelly-Feeling und ist auch noch healthy. Die Peanut Butter Jelly Overnight Oats lassen jedes Toastbrot alt aussehen.

Zutaten

Für 2 Portionen

Himbeer-Chia-Schicht

  • 200 g Himbeeren
  • 100 ml Haferdrink
  • 30 g Chiasamen
  • 2 TL Agavendicksaft oder Dattelsirup

Dekoration

  • 2 TL Erdnüsse, ungesalzen & gehackt
  • 4 TL Erdnussmus
  • 1 Handvoll frische Himbeeren

Zubereitung

Wild Bowls Porridge Nussiger Kakao mit dem Haferdrink und dem Erdnussmus in einem Einmachglas vermengen. Das bildet die Grundlage der Overnight Oats.

Separat davon die Himbeeren mit dem Haferdrink in den Mixer geben. Die Flüssigkeit anschließend mit den Chiasamen und dem Dattelsirup in einer Vorratsdose vermengen. Beides getrennt voneinander über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

Am nächsten Morgen die Hälfte der Overnight Oats auf zwei Gläser verteilen. Nun die Hälfte des Himbeer-Chia-Mix in die zwei Gläser schichten. Jeweils einen Teelöffel Erdnussmus auf die Schichten geben. Das Ganze wiederholen mit den restlichen Overnight Oats, Himbeer-Chia-Mix und Erdnussmus. Mit gehackten Erdnüssen und frischen Himbeeren toppen.

Peanut butter Jelly Overnight Oats Rezept

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

h