4.9/5 basierend auf 9234 Bewertungen

April 30, 2021 1 Lesedauer

Mit diesen fruchtigen Energy Balls kannst du an Muttertag und Vatertag garantiert punkten! Statt überzuckerte Süßigkeiten zu verschenken, gibt es dieses Jahr für Mama und Papa gesunde Energy Balls. Tasty und trotzdem gesund geht schließlich auch. Das Rezept ist aus unserem Porridge Rezeptbuch und wird mit unserem Fruchtige Kokosnuss Porridge zubereitet. Warum also nicht gleich alles gemeinsam verschenken? Mit unserem Rezeptbuch und dem passenden Porridge hast du ein geniales Geschenk – die persönliche Note gibst du dem ganzen mit den selbst gemachten Energy Balls dazu. So easy!

Zutaten

100 g getrocknete Datteln
120 g 3Bears Porridge Fruchtige Kokosnuss
Etwas Orangenabrieb
50 g gemahlene Mandeln
25 g Chiasamen
2 EL Kokosmilch
120 g Nussmus (z. B. Erdnussmus oder Mandelmus)
Für die Deko: Kokosraspeln, Sesam oder Backkakao

Zubereitung

Die Datteln für ca. 10-15 Minuten in heißem Wasser einweichen, abgießen und anschließend pürieren.

Die Porridge-Mischung mit einem Mixer oder Pürierstab leicht mahlen und mit dem Orangenabrieb, den gemahlenen Mandeln und Chiasamen vermischen.

Das Nussmus etwas erwärmen und mit den pürierten Datteln und der Kokosmilch vermengen. In einer großen Schale nun alle Zutaten vermischen und zu einem Teig kneten. Daraus lassen sich nun kleine Energy Balls formen. Tipp: Wenn es zu klebrig wird, zwischendurch die Hände nass machen.

Die Energy Balls kannst du nun in Kokosraspeln, Sesamkernen oder auch Kakao wälzen. Kühl gelagert halten die Energy Balls ca. 1 Woche.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

h