Oktober 13, 2020 1 Lesedauer

Herzhaftes Kürbis-Porridge ist das perfekte Soul Food für kalte Herbsttage. Das Rezept für das herzhafte Porridge ist einfach in der Zubereitung und ist schnell gemacht. Das 3Bears Porridge Kerniger Klassiker ist die Basis für das herbstliche Gericht. Der Kürbis und das Porridge werden ähnlich wie ein Risotto in Brühe geköchelt, bis der Kürbis bissfest ist und die Haferflocken die perfekte Konsistenz aus cremig und kernig erreicht haben. Mit etwas Rucola zaubern wir Farbe auf den Teller. Ziegenfrischkäse und Pinienkerne verleihen dem Kürbis-Porridge noch mehr Cremigkeit und etwas Crunch.


Zutaten

250 g Hokkaido Kürbis
½ Zwiebel
Olivenöl
300 ml Gemüsebrühe
100 g 3Bears Porridge Kerniger Klassiker
1 Handvoll Rucola
1 TL Ziegenfrischkäse
Pinienkerne
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Zuerst den Kürbis halbieren und das fasrige Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen. Das restliche feste Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenso in Würfel schneiden.

  2. Nun in einem kleinen Topf etwas Olivenöl erhitzen und den Kürbis und die Zwiebel darin anschwitzen. Sobald Zwiebel und Kürbis goldbraun sind, die Gemüsebrühe dazugeben und den Kürbis ca. 5 Minuten darin köcheln.

  3. Anschließend 3Bears Porridge Kerniger Klassiker unterrühren und weiter köcheln lassen, bis das Porridge eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Das herzhafte Kürbis-Porridge mit etwas Rucola, Pinienkernen und Ziegenfrischkäse anrichten.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

article.article-tante-e