Wegen erhöhtem Bestellaufkommen kann es beim Versand aktuell zu Verzögerungen von bis zu 3 Werktagen kommen.

Dezember 21, 2021 1 Lesedauer

Wir wiederholen uns ungern, aber für alle die’s noch nicht mitbekommen haben: Porridge schmeckt auch herzhaft ziemlich nice. Statt Pflanzendrink nimmt man hier einfach Gemüsebrühe zum Aufkochen her. Und dann wird sozusagen getoppt – herzhaft versteht sich. Hier mit am Start: Spinat, getrocknete Tomaten und Pinienkerne. Mhm…so nice! Alle Zutaten sind übrigens vegan und passen damit perfekt in deinen Veganuary.

Zutaten

½ Zwiebel
Olivenöl
300 ml Gemüsebrühe
100g 3Bears Porridge Kerniger Klassiker
100g getrocknete Tomaten
100g Frischer Spinat
10g Pinienkerne
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die getrockneten Tomaten ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  2. Nun in einem kleinen Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebel mit den Tomatenstückchen darin anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Anschließend unseren Kernigen Klassiker unterrühren und weiter köcheln lassen, bis das Porridge eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Spinat waschen und dazugeben, kurz bei niedriger Temperatur mitkochen lassen. Mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Herzhaftes Porridge mit Spinat


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.