Juli 08, 2019 1 Lesedauer

Einfach mal entspannt zurücklegen, durchatmen und eine Pause genießen! Hierfür haben wir den perfekten Snack für dich! Ob im Büro, in der Uni oder auf deiner nächsten Outdoor-Tour, dieser fruchtig-kernige Müsliriegel ist optimal für deine Verschnaufpause. Mit den zahlreichen Kernen und Saaten bist du lange satt und genießt eine köstliche Kleinigkeit. 3Bears Porridge mit Cranberries und Johannisbeeren schmeckt einfach so schön lecker fruchtig!

Ruckzuck kannst du die Riegel vorbereiten, aufbewahren und du bist für alle Fälle gerüstet. Also los gehts!

Zutaten für 16 Riegel

Außerdem brauchst du: Müsliriegelförmchen

 

Zubereitung

  1. Vermische alle Zutaten in einer Schüssel und verteile die Mischung gleichmäßig auf deine Müsliriegelförmchen. Drücke sie mit einem Teelöffel glatt. Wenn du keine Förmchen hast, kannst du die Mischung auch auf einem Backblech glattstreichen und nach dem Backen und Auskühlen mit einem scharfen Messer zu Riegeln schneiden.

  2. Jetzt lässt du die Riegel bei 180˚C 15 Minuten lang backen, bis sie goldbraun sind. Backblech aus dem Ofen nehmen und die Riegel auskühlen lassen.

So, das ging ja schnell! Nasche jetzt doch gleich einen oder verstaue die Riegel in einer Dose. Dort aufbewahrt bleiben sie mindestens eine Woche frisch und knusprig. Der nächste Ausflug kann kommen!

 

Über die Gastautorin

Sonja ist seit ihrer Kindheit Vegetarierin und liest in ihrer Freizeit gerne Kochbücher und Romane, macht Yoga, probiert neue Rezepte aus und fotografiert ihr Frühstück für ihren Blog! 

 

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.