August 18, 2021 2 Lesedauer

Unsere Gründerin Caro hat vor kurzem ihr neues Kochbuch rund um Hafer veröffentlich. Damit du einen kleinen Einblick und Vorgeschmack zum Buch bekommst, verraten wir dir eines der 50 leckeren Rezepte. Da das Rezept bei den vielen Testessern und in unserem Team besonders gut ankam gibt es heute ein veganes Hummus Rezept, zubereitet mit einer cremigen Hafersahne, die das Hummus Rezept einfach noch cremiger macht. Unser Team sagt: „Bestes Hummus Rezept, das es gibt!“ – wenn das mal keine Ansage ist!
Ohne ein gutes Rezept Hummus machen ist keine gute Idee. Bei Hummus geht es darum, welche Zutaten wann und für wie lange vermengt werden. Das besondere an Caros Rezept für Hummus ist natürlich unser Hafer-Heroe. Diesesmal nicht in Form von Haferflocken, sondern Hafersahne. Natürlich ist unser Hummus-Rezept mit Tahini (Sesampaste) zubereitet. Die hat einen leicht herben Geschmack und ergänzt die süßliche Hafersahne perfekt.

Zutaten

60 ml Tahin (Sesampaste)
Saft von 1 Zitrone
50 ml Haferdrink
4 EL Hafersahne
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 EL Olivenöl
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
1 ½ TL Salz
1 Dose Kichererbsen (400 g Füllgewicht)

Außerdem:

Olivenöl
edelsüßes Paprikapulver
Sesam
frische Petersilie

Zubereitung

Zunächst Tahin mit Zitronensaft bei höchster Stufe in einer Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer gut pürieren.

Im zweiten Schritt Haferdrink und Hafersahne hinzugeben. Nach 2–3 Minuten des Mixens Knoblauch, Olivenöl und Gewürze zugeben und erneut 1 Minute lang pürieren.

Die Kichererbsen abtropfen lassen, hinzugeben und alles in der Küchenmaschine in 2–3 Minuten zu einer homogenen Masse mixen. Falls zu fest, einfach noch mehr Haferdrink untermixen. Der Hummus sollte am Schluss wunderbar cremig sein.

In einer schönen Schale anrichten, mit Olivenöl beträufeln und mit Paprika, Sesam und frisch gehackter Petersilie garnieren.

Caros Tipp: Mit Crackern oder meinen Hafer-Dinkel-Brötchen servieren. Neben dem Rezept für Hummus findest du auch ein Rezept für Hafer-Dinkel-Brötchen in Caros neuem Kochbuch.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.