Zertifizierte B-Corporation

Top Marke 2023 der Lebensmittelzeitung

Ohne zusätzlichen Zucker & vegan

Geld sparen beim Essen: 10 Clevere Tipps für zu Hause und unterwegs

Egal, ob Du zu Hause kochst oder unterwegs isst, die Kosten für Essen können sich schnell summieren. Aber mit ein paar cleveren Strategien und Planung kannst Du Deine Ausgaben für Lebensmittel erheblich reduzieren, ohne auf Genuss zu verzichten. Das Wichtige: du solltest und musst hierbei nicht auf Qualität verzichten und nur die günstigsten Discount-Artikel einkaufen. In diesem Artikel werden wir gemeinsam 10 clevere Tipps erkunden, um Geld zu sparen, sowohl wenn Du zu Hause kochst als auch wenn Du unterwegs Essen gehst.

Geld sparen beim Essen 2 

1. Mahlzeitenplanung und Vorratshaltung: Fang damit an, eine wöchentliche Mahlzeitenplanung zu erstellen und eine Einkaufsliste anzufertigen. Kaufe nur das, was Du wirklich benötigst, und vermeide unnötige Einkäufe.

2. Lebensmittel in Saison kaufen: Frische Lebensmittel, die in Saison sind, sind oft günstiger und schmackhafter. Nutze saisonale Produkte für Deine Mahlzeiten.

3. Kochen in größeren Mengen: Wenn Du kochst, mach größere Portionen und friere Reste ein. Das spart Zeit und Geld für zukünftige Mahlzeiten.

Geld sparen beim Essen 1

4. Verwenden von Resten: Sei kreativ und verwerte Lebensmittelreste. Übrig gebliebenes Gemüse kann zu Suppen oder Omeletts werden, und übrig gebliebenes Fleisch kann in Sandwiches oder Salaten verwendet werden.

5. Meal Prep: Plane Deine Mahlzeiten im Voraus und bereite Lebensmittel im Batch vor. Meal Prep spart Zeit und verhindert teure spontane Essenskäufe unterwegs. Bring Deine eigenen Mahlzeiten und Snacks mit zur Arbeit oder Schule. Das verhindert, dass Du teure Imbisse unterwegs kaufst. Unsere besten Tipps hier: hab immer ein Glas Overnight Oats dabei – das ist soviel günstiger als ein belegtes Brötchen beim Bäcker zum Beispiel.

5 tolle Meal-Prep Rezepte zum Ausprobieren:

  1. Erdbeer-Tiramisu Overnight Oats
  2. Porridge-Muffins
  3. Fluffy Hafer Pancakes
  4. Dattel Kakao Bars
  5. Muffins für Kids

 Geld sparen beim Essen 3

6. Gutscheine und Rabatte nutzen: Halte Ausschau nach Gutscheinen, Sonderangeboten und Rabatten in Supermärkten und Restaurants. Bei 3Bears erfährst du stets zuerst von Rabatten, wenn du dich zu unserem Newsletter anmeldest.

7. Lebensmittel retten: Bei vielen Supermärkten oder auch online kannst Produkte mit kurzem oder überschrittenem MHD zu wirklich günstigen Preisen bekommen. Die Produkte werden dabei regelmäßig geprüft und müssen einwandfrei sein. Bei 3Bears gibt es seit Neuestem auch so eine Kategorie: Lebensmittel retten.

8. Selber kochen lernen: Investiere Zeit in das Erlernen neuer Kochfertigkeiten. Das Kochen zu Hause ist oft viel kostengünstiger als Essen gehen.

Geld sparen beim Essen 4

9. Reduziere Deinen Fleischkonsum: Pflanzliche Proteine wie Bohnen und Linsen sind preiswerter als Fleisch. Erwäge, einige fleischlose Mahlzeiten in Deine Woche aufzunehmen.

10. Setze Dir ein Budget für Essengehen: Wenn Du essen gehst, setze Dir ein Budget und halte Dich daran. Vermeide teure Getränke und Vorspeisen, wenn diese nicht wirklich notwendig sind.

Zusammenfassung: Geld beim Essen zu sparen erfordert Planung und Überlegung, aber die Belohnungen sind vielfältig. Durch die Anwendung dieser 10 cleveren Tipps kannst Du Deine Essenskosten reduzieren, ohne auf Qualität und Geschmack zu verzichten. Und denke daran, dass jedes gesparte Geld dazu beitragen kann, Deine finanziellen Ziele zu erreichen und ein finanziell stabileres Leben zu führen. Guten Appetit!

Teile deinen 3Bears Porridge Moment mit #3bearsporridge und verlinke uns in deinen Posts @3bearsporridge. Wir freuen uns auf viele gemeinsame 3Bears Momente mit dir.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

EUR