Februar 09, 2022 1 Lesedauer

Datteln schmecken nicht nur richtig gut, sondern sind eine wahre Superfrucht in der Schwangerschaft. Das habt ihr vielleicht auch schon mal von eurer Hebamme gehört. Studien zeigen, dass Datteln unter anderem eine verkürzte Geburt begünstigen können. Außerdem stecken sie voller Ballaststoffe und anderer wertvoller Nährstoffe. Diese köstlichen Dattel Kakao Bars haben es in sich. Denn die Leinsamen und Kürbiskerne sind eine optimale Eisen-Quelle. Mandeln sind reich an Kalzium, das ganz besonders ab dem dritten Trimester wichtig ist. Das macht diese Dattel Kakao Bars zum optimalen Snack für zwischendurch. Sie stillen zudem garantiert all deine Cravings nach Süßkram. Schlemmen und sich dabei was Gutes tun? Geht ganz easy mit diesem Rezept.

Zutaten

100g 3Bears Feiner Kakao
7 Datteln in heißem Wasser eingelegt (entkernt)
3-5 TL Dattelwasser
20g Leinsamen
30g Kürbiskerne
100g Datteln in heißem Wasser eingelegt (entkernt)
3 TL Hafermilch
30 g Mandelmus
40g dunkle Schokolade (vegan und zuckerfrei)
30g Mandelmus
Leinsamen, Kürbiskerne, gehackte Nüsse als Toppings

 

Zubereitung

Als erstes die Datteln mind. 30 min in heißem Wasser einlegen. Das 3Bears Feiner Kakao Porridge, die 7 Datteln mit 3 TL Wasser, die Leinsamen und Kürbiskerne in einem Mixer zerkleinern und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Mit einem Teigschaber oder den Fingern fest pressen und ca. 10 Minuten ins Gefrierfach stellen.

Dann 100g Datteln, 3 TL Hafermilch und 30 g Mandelmus mixen und darüber geben, wieder ca. 30 Minuten ins Gefrierfach stellen. Dann Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen, mit dem restlichen Mandelmus verrühren und auf die zwei Schichten geben.

Leinsamen, Kürbiskerne und gehackte Nüsse nach Belieben darauf streuen. Schokolade fest werden lassen (ca. 30 Minuten) und in gewünschte Riegelgröße schneiden.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.