April 18, 2019 2 Lesedauer

Heute ist Gründonnerstag und passend dazu haben wir ein komplett grünes Frühstück für euch als Inspiration. Wir sind riesengroße Waffel Fans und lieben es, sie in allen möglichen Variationen zuzubereiten – auch herzhaft mögen wir Waffeln sehr.

Thematisch passend hat unsere Guest Bloggerin für die grüne Farbe der Waffeln Bärlauch verwendet – man muss der Bärenfamilie einfach treu bleiben. Da die Waffeln trotz des verwendeten Bärlauchs noch nicht grün genug waren und noch eine Menge Bärlauch übrig war, wurde aus dem Rest kurzerhand ein Aufstrich gezaubert. Dieser schmeckt auch fabelhaft als Brotaufstrich oder Gemüse Dip.porridge bärlauch waffel rezept

Zutaten | Für 5 Waffeln 

  • 50g 3Bears Porridge Kerniger Klassiker
  • 100g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 75g Weizenvollkornmehl
  • 75g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 150ml Buttermilch
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 20g Bärlauch

 

Zubereitung | Fertig in nur 30 Minuten

  1. Die Zwiebeln und den Bärlauch in kleine Stücke schneiden.
  2. Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät verrühren.
  3. Für einen besonders glatten und vor allem grünen Teig alles noch einmal ordentlich pürieren. Dadurch verteilt sich die grüne Farbe des Bärlauchs im ganzen Teig.
  4. Die Waffeln in einem Waffeleisen zubereiten.

 

porridge bärlauch waffel rezept

Zutaten | Bärlauch-Aufstrich

  • 300g Frischkäse
  • 100g Butter
  • 50g Bärlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rucola-Keimlinge nach Belieben

 

Zubereitung | Fertig in nur 10 Minuten

  1. Den Bärlauch klein schneiden.
  2. Frischkäse, Butter, Salz, Pfeffer und 3/4 des Bärlauchs vermischen und pürieren.
  3. Den Rest des Bärlauchs und die Rucola-Keimlinge nach Belieben unter den Aufstrich rühren.
  4. Wahlweise zu den Waffeln servieren oder die Waffeln (wie es im Bild dargestellt ist) mit dem Aufstrich bestreichen.

 

Wir wünschen euch Frohe Ostern und fabelhafte Feiertage.

Zeigt uns auch gerne eure liebsten 3Bears Kreationen. #3Bearsporridge #genaurichtig #3Bearlauch

 

Über die Gastautorin

Dieser fabelhafte Blogbeitrag stammt von unserer Guest-Bloggerin: die bärenstarke BikaBika ist zur Zeit Studentin und nutzt ihre freie Zeit zum Lesen, Zeichnen, Kochen, Backen und Rezepte kreieren. Auf ihrem Instagram-Account @bikabee teilt sie ihre Kreationen und Rezepte.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.