April 26, 2019 1 translation missing: de.blogs.article.read_time

Der Frühling läuft schon auf Hochtouren und der Sommer lässt auch nicht mehr lange auf sich warten. Wir machen uns fit mit viel Bewegung an der frischen Luft und einer ordentlichen Portion pflanzlicher Proteine. Egal ob vor oder nach dem Training, mit diesen Power-Riegeln meisterst du garantiert jede Hürde!

vegan riegel sportler gesund

Zutaten | 8 Riegel

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Eine 15x15 cm große Backform mit Backpapier auslegen.
  3. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken.
  4. Alle Zutaten (außer der Schokolade und dem Kokosöl) in einer Schüssel vermischen.
  5. Die Masse gleichmäßig, etwa 1,5 cm hoch, in der Backform verteilen und alles mit einem Löffel glattstreichen.
  6. Die Riegel 10-15 Minuten lang backen bis sie goldbraun sind.
  7. Die Teigmasse abkühlen lassen und sie nach ca. 30 Minuten mit einem scharfen Messer in acht gleich große Riegel schneiden.
  8. Die Schokolade und das Kokosöl in einem Wasserbad erhitzen, bis beides geschmolzen ist. Die Riegel damit beträufeln.
  9. Die Riegel für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Schokolade fest werden kann.

protein vegan gesund riegel sportler

Was ist dein Lieblingssnack vor oder nach dem Sport? #3Bearsporridge #genaurichtig

Dieses wunderschöne Rezept stammt von unserer Guest-Bloggerin: die fabelhafte Sonja von A Spoonful of Plants.

Über die Autorin

Sonja ist seit ihrer Kindheit Vegetarierin und liest in ihrer Freizeit gerne Kochbücher und Romane, macht Yoga, probiert neue Rezepte aus und fotografiert ihr Frühstück für ihren Blog! 

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.