Juni 06, 2019 1 Lesedauer

Bei unserer Guest-Bloggerin Bika hat unsere neue Sorte beim ersten Probieren einen Platz unter ihren absoluten Favoriten eingenommen. Nicht überraschend also, dass sie sofort tausend Ideen im Kopf hatte, was sie mit Feiner Kakao zaubern könnte. Eine ihrer ersten Ideen: leckere Schoko-Frühstückswaffeln! Da Haferflocken im Teig sind, machen sie lange satt und schmecken dabei super lecker und schokoladig. Mmmhmmm...

 


Für 6 Schoko-Frühstückswaffeln

 Zubereitungszeit: 10 Minuten | Backzeit: 15 Minuten

 

Zutaten

  • 100g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 100g Mehl
  • 50g 3Bears Feiner Kakao
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/8 l Buttermilch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100g Zucker
  • 1 EL Backkakao

 

Zubereitung

  1. Das Waffeleisen vorheizen.
  2. Alle Zutaten abgewogen in eine Schüssel geben. Optional die Haferflocken vorher pürieren damit sie ganz fein sind und der Teig glatter wird.
  3. Mit dem Handrührgerät kräftig durchrühren bis alle Klümpchen weg sind.
  4. Die Waffeln im Waffeleisen backen. Durch die Butter im Teig muss das Waffeleisen nicht einmal eingefettet werden.

Noch ein kleiner Tipp von Bika: mit frischen Erdbeeren schmecken die Waffeln super und sind perfekt für den Sommer. 

Über die Gastautorin

Dieser fabelhafte Blogbeitrag stammt von unserer Guest-Bloggerin: die bärenstarke BikaBika ist zur Zeit Studentin und nutzt ihre freie Zeit zum Lesen, Zeichnen, Kochen, Backen und Rezepte kreieren. Auf ihrem Instagram-Account @bikabee teilt sie ihre Kreationen und Rezepte.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.