Mai 15, 2021 1 Lesedauer

Ein Geburtstag ohne Geburtstagskuchen? No way! Zu unserem 5. Geburtstag gibt es deshalb ein ganz besonderes Kuchenrezept für euch. Unsere Gründerin Caro hat vor ein paar Monaten ihre sagenhaften Kochkünste in der Sendung „Das perfekte Dinner“ mit einem leckeren Hafermenü unter Beweis gestellt. Das Highlight des Abends war ihr legendärer Schokokuchen, den sie mit unserem 3Bears Porridge Feiner Kakao zubereitet hat. Anlässlich unseres 5. Geburtstags konnten wir ihr das Rezept entlocken und wünschen euch ganz viel Freude beim Nachbacken.

Zutaten

Für den Schokokuchen:

Für die Schokosoße:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 EL Kokosöl

Zubereitung

Für den Teig zuerst Butter und 150 g Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und anschließend etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Zucker und Eier schaumig rühren. Die geschmolzene Butter und Schokolade unter die Zucker-Ei-Mischung unterrühren. Nun 3Bears Porridge Feiner Kakao fein mahlen und vorsichtig unterheben. 50 g Zartbitterschokolade fein hacken und gemeinsam mit Salz, Vanille und einem Schuss Rum einrühren.

Den Teig in eine eingefettete Springform geben und bei 175 Grad Oberunnterhitze für ca. 35 Minuten backen. Den Kuchen anschließend in der Form abkühlen lassen und erst dann aus der Springform lösen.

Für die Schokosoße die Zartbitterschokolade, das Kokosöl und das Mandelmus im Wasserbad schmelzen und zum Kuchen servieren.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.