Juli 25, 2019 2 Lesedauer

Unsere Guest-Bloggerin Bika liebt den Sommer - das gute Wetter, die viele freie Zeit und die vielen Möglichkeiten. Wenn sie an Sommer denkt, denkt sie an Sonne, Strände, Wasser und warme Sommernächte. Zum Beispiel mit einem Lagerfeuer und S'mores, einem amerikanischen Lagerfeuer-Snack aus Schokolade und Marshmallows, geschmolzen zwischen zwei Butterkeksen. Und genau das hat sie inspiriert, diese sommerlichen Tartelettes mit unserer fabelhaften neuen Sorte 3Bears Feiner Kakao zu kreieren. 


Für vier Tartelettes

Zubereitungszeit: 30 Minuten | Ruhezeit: 60 Minuten | Backzeit: 25 Minuten

Zutaten

Für den Mürbeteig:
100g weiche Butter
50g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
120g Mehl
50g 3Bears Feiner Kakao
2 EL Backkakao

Für die Schoko-Creme:
250ml Milch
1 EL Kokosblütenzucker
1 EL Zucker
1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
100g Vollmilchschokolade

Für das Topping:
Mini-Marshmallows
Kakaonibs (optional)
Vollkornbutterkekse (optional)

  

Zubereitung

  1. 3Bears Porridge Feiner Kakao in einem Mixer pulverig fein pürieren.
  2. Alle Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben und mit den Händen kneten bis ein glatter, gleichmäßig brauner Teig entsteht.
  3. Den Teig mindestens für eine Stunde abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  4. Die Tartelette-Förmchen mit Butter ordentlich einfetten, damit die Tartelettes später gut aus der Form rausgehen ohne zu brechen.
  5. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen, den Mürbeteig in vier gleichgroße Stücke aufteilen und diese jeweils rund ausrollen bis sie ein bisschen größer sind als die Förmchen.
  6. Den Teig in die Förmchen legen und an den Seiten der Formen andrücken, vor allem am oberen Rand sollte man sich dafür Zeit nehmen.
  7. Die Tartelettes für etwa 12 Minuten im Ofen backen und anschließend etwa 10 Minuten abkühlen lassen, bevor sie vorsichtig aus den Förmchen entfernt werden können.
  8. Auf dem Herd 200ml Milch aufkochen und gleichzeitig die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.
  9. Die übrigen 50ml kalte Milch mit dem Vanillepuddingpulver verrühren.
  10. In die kochende Milch Kokosblütenzucker, Zucker und geschmolzene Schokolade einrühren und anschließend die restliche Milch mit dem Vanillepuddingpulver unterrühren.
  11. Unter ständigem Rühren für weitere 3 Minuten auf unterer Hitze kochen und anschließend die Creme auf die vier Törtchen verteilen.
  12. Nun die Mini-Marshmallows auf den Tartelettes verteilen und nochmal für 10-12 Minuten bei 200 Grad Umluft im Ofen backen bis die Marshmallows von oben leicht braun werden.
  13. Optional mit Kakaonibs oder Vollkornbutterkeksen verzieren.

Guten Appetit. Lasst es euch schmecken und genießt den Sommer!


Über die Gastautorin

Dieser fabelhafte Blogbeitrag stammt von unserer Guest-Bloggerin: die bärenstarke BikaBika ist zur Zeit Studentin und nutzt ihre freie Zeit zum Lesen, Zeichnen, Kochen, Backen und Rezepte kreieren. Auf ihrem Instagram-Account @bikabee teilt sie ihre Kreationen und Rezepte.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.