Mai 25, 2021 1 Lesedauer

Mit unserem Green Matcha-Kokos-Overnight Oats Rezept startet dein Morgen besonders entspannt. Denn das Matcha-Pulver macht dich durch die Aminosäure L-Theanin wach, konzentriert und sorgt für Stressreduktion. Das Pulver entsteht durch zermahlene Blätter bestimmter Grünteesorten. Klingt alles super? Schmeckt auch so! Denn die Kombination aus Matcha und Kokos ist einfach nur köstlich. Ganz easy am Abend vorbereiten und am nächsten Morgen aus dem Kühlschrank holen. Unser Kerniger Klassiker rundet das Ganze mit einer cremig-kernigen Konsistenz ab. Enjoy!

Zutaten

Für 2 Portionen:

Zubereitung

Für die Overnight Oats den Kernigen Klassiker mit dem Matcha-Pulver gut vermischen. Dann den Kokosdrink dazugeben und alles gut verrühren. Je nach Geschmack mit etwas Agavendicksaft süßen.

Die Kokosraspel in einer Pfanne goldbraun rösten. Die Hälfte der Kokosraspel unter die Overnight Oats mischen. Der Rest kommt für die Deko zum Einsatz.

Nun die Overnight Oats über Nacht (oder mindestens 6 Stunden) aufquellen lassen. Vor dem Anrichten einmal gut umrühren und dann die Overnight Oats auf zwei Gläser aufteilen. Auf die Overnight Oats etwas Kokosjoghurt geben und die restlichen gerösteten Kokosraspel darauf verteilen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

h