März 21, 2022 1 Lesedauer

Banoffee Pie ist ein sündhaft leckeres Dessert aus England. Bei unserer healthy Version trifft unser Mohnige Banane Porridge auf healthy Toffee Sauce. Und die besteht aus nur drei gesunden Zutaten und schmeckt einfach sowas von gut. Im Vergleich zu dem kalorienhaltigen Original wirst du dich danach aber supergut fühlen. Denn diese Overnight Oats kommen ganz ohne Industriezucker aus und sind vegan. Und on top schmecken sie auch noch sowas von gut. Zudem lieben wir an dem Rezept so, dass eigentlich der Kühlschrank die meiste Arbeit übernimmt – denn nach dem Anrühren müssen die Overnight Oats einfach nur gut gekühlt über Nacht quellen. Dann nur noch die Toppings drauf und das war's auch schon. Super yummy als Frühstück oder auch als Dessert perfekt.

Zutaten

Overnight Oats
60g 3Bears Mohnige Banane Porridge
200ml Pflanzendrink
1EL Apfelmus
Gesunde Toffee Sauce
40g Erdnussmus (fein)
1EL Kokosöl (flüssig)
40g Ahornsirup
Toppings
1/2 Banane in Scheiben geschnitten
200g Kokosjoghurt (extra cremig)
Kakaonibs

 

Zubereitung

Für das Basisrezept das Porridge, Pflanzendrink und Apfelmus in einem Glas gut vermischen. Den Rest erledigt der Kühlschrank – einfach Overnight Oats gut gekühlt über Nacht oder für ca. 6 Stunden quellen lassen. Dann für die healthy Toffee Sauce einfach das Nussmus, Kokosöl und den Ahornsirup in einer kleinen Schüssel mit einem Schneebesen vermengen. Dann ein wenig der Toffee Sauce und einige Bananenscheiben auf die Overnight Oats schichten. Dann mit der Hälfte des cremigen Kokos-Joghurts toppen. Das ganze nochmal in einer zweiten Schicht wiederholen. Jetzt mit Kakaonibs, Bananen und der restlichen Toffee Sauce toppen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.