4.9/5 basierend auf 9035 Bewertungen

Juni 17, 2021 2 Lesedauer

Cheesecake zum Frühstück? Why not! New York Cheesecake ist der wahrscheinlich bekannteste Käsekuchen weltweit. Die Kombination aus einem dünnen, knusprigen Boden, einer saftigen Käsekuchencreme und der fruchtigen Erdbeersoße ist einfach unschlagbar. Wir haben aus dem sündhaften Dessert ein gesundes Frühstück gemacht: Cheesecake Overnight Oats. Den knusprigen Boden ersetzen wir durch eine Schicht aus knusprigem Granola. Die Quarkschicht erinnert an den saftigen Käsekuchen und auf die Erdbeersoße verzichten wir bei unseren gesunden Cheesecake Overnight Oats auch nicht. Die Basis bilden unsere fruchtigen Erdbeer-Overnight Oats. Keine Sorge – unsere Overnight Oats Edle Erdbeere sind bereits in 10 Minuten ready und müssen nicht über Nacht in den Kühlschrank.

Zutaten

Für 2 Portionen:

100 g Overnight Oats Edle Erdbeere

200 ml Milch oder Pflanzendrink

1 Handvoll Granola

250 g Quark

250 g frische Erdbeeren

Zubereitung

Zuerst werden die Overnight Oats zubereitet: Dazu Overnight Oats Edle Erdbeere mit Milch oder einer pflanzlichen Alternative (z. B. Haferdrink) in einer Schüssel anrühren und für ca. 10 im Kühlschrank quellen lassen.

Währenddessen den Quark mit 2-3 EL Wasser cremig rühren. Besonders cremig wird der Quark, wenn du ihn mit dem Handrührgerät für 1-2 Minuten aufschlägst.

Die Erdbeeren gut waschen und das Erdbeergrün entfernen. Für die Deko 3 Erdbeeren beiseitelegen und die restlichen Erdbeeren pürieren.

Nun werden alle Komponenten in 2 Gläser verteilt und geschichtet. Die fertig aufgequollenen Overnight Oats umrühren und auf die beiden Gläser verteilen. Nun die frischen Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und am inneren Rand der Gläser entlang anrichten. Dann kommt eine Schicht Granola in die Gläser. Tipp: auf unserem Blog findest du viele einfache Granola Rezepte.

Auf die Schicht aus Granola kommt nun der Quark. Zuletzt die pürierten Erdbeeren über die Quarkschicht verteilen. Zur Deko kannst du auf deine Cheesecake Overnight Oats noch etwas Granola und ganze Erdbeeren geben.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

h