Vegane Apple Oat Muffins

Apple Oat Muffins Rezept Porridge 3Bears

(Dieses zauberhaft leckere Rezept stammt von der Bloggerin @naturallyleyonee)

Der Frühling ist endlich da, die Blumen fangen an zu blühen und wir finden, dass auch der Frühstückstisch etwas frühlingshaften Flair verdient hat!

Diese fabelhaften Apple Oat Muffins mit unserer leckeren Sorte Zimtiger Apfelsind perfekt für ein Picknick in der Sonne oder ein Kaffeekränzchen mit Freunden. Auch beim Osterbrunch könnt ihr eure Lieben mit den hübschen Küchlein verzaubern. Obendrein sind sie vegan und kalorienarm.

Viel Spaß beim Backen!

Apfel Haferflocken Muffins Rezept Porridge

Das Rezept

Portion: 12 - 14 Muffins                   Zeit:  ca. 45 min, davon 25 min Backzeit

Ihr braucht: 

  • 2 Tassen 3Bears Zimtiger Apfel
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ¼ TL Zimt
  • ½ TL Salz
  • 3 Äpfel (z.B. Pink Lady)
  • ⅓ Tasse Agavendicksaft (vegan)/ Honig
  • 2 Eiersatz (z.B. 2 EL geschrotete Leinsamen in 4 EL Wasser quellen lassen)
  • ½ Tasse Sojajoghurt
  • ½ Tasse Kokosöl, geschmolzen
  • ½ Tasse Soja-/ Hafermilch

So geht’s: 

1. Für die Apfelrosen: Viertelt einen Apfel und entfernt das Gehäuse. Schneidet ihn in sehr dünne Scheiben, legt ihn auf ein Backblech und schiebt ihn kurz (ca. 10 min bei 200 Grad) in den Backofen, sodass die Scheiben weich und "flexibel" werden (alternativ 1-2 min in die Mikrowelle).
Zimt Apfel Muffins Apfelrose
2. Raspelt einen Apfel und schneidet einen weiteren in kleine Würfel.
3. Alle trockenen Zutaten vermengen und die Äpfel untermischen. Die übrigen Zutaten gebt ihr in eine zweite Schüssel und verrührt sie gut.
4. Die flüssige Mischung vermischt ihr nun mit den trockenen Zutaten. Den Teig gleichmäßig auf Muffinförmchen verteilen. 
Apple Oat Muffins Rezept Porridge Zubereitung
5. Nun aus den Apfelscheiben aus dem Backofen kleine Blüten formen und mittig in den Teig drücken.
6. Für ca. 20-25 min bei 200 Grad backen und vor dem Verzehr gut abkühlen lassen.

Zimt Apfel Muffins Apfelrosen

Weitere zauberhafte Rezepte zum Osterbrunch: 'Apfel-Zimt Pancakes' und 'Veganes Bananen-Walnuss-Brot'.

 

Über den Autor 

Leyonee Instagram

Leonies Instagram-Blog inspiriert uns mit fabelhafter Fotografie, kreativen Posts und veganen Rezeptideen. Die Bloggerin liebt Frühstück genauso sehr wie wir! Hier eine kleine Nachricht von ihr nur für euch:

"Vor fast 2 Jahren begab ich mich auf das Abenteuer Vegane Ernährung. 'Ist das nicht total kompliziert?' und 'Was kannst du denn überhaupt noch essen außer Salat?' sind dann natürlich die Standardfragen, die einem entgegengeworfen werfen. Abenteuer aber deshalb, weil es mich total begeistert, wie divers und aufregend die pflanzenbasierte Ernährung sein kann! Ich bin Leonie, 24, begeisterte Rezeptetesterin und Hobbyfotografin und liebe es mein Essen in Szene zu setzen und in der Küche zu experimentieren. In meinem Instagram-Feed findet ihr natürlich vegane Frühstücksideen, 'raw cakes' und Snacks bis hin zu herzhaften Gerichten. :) Ich freue mich euch dort zu treffen!"
Werft doch selbst mal einen Blick auf Leonies kunterbunten Account: @naturallyleyonee

3Bears Porridge

Folge 3Bears auch auf Facebook und lass dich von fabelhafter Fotografie rund um Porridge auf Instagram und Pinterest verzaubern.

Teile deinen 3Bears Porridge Moment mit #3bearsporridge und verlinke uns in deinen Posts @3bearsporridge. Wir freuen uns auf viele gemeinsame 3Bears Momente mit dir.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

article